• serpent-733-flachbahner.jpg
  • xray-rx8-2013-onroad.jpg
  • elektro-rc-car.jpg
  • startimage-3.jpg
  • xray-nt1-2013.jpg
  • serpent-rc-car.jpg
  • mcc-borgholzhausen-onroad-rc-car-rennstrecke.jpg
  • xray-nt1-2012.jpg
  • xray-nt1-rc-car.jpg

Archiv 2016

Arbeitseinsatz Mai 2016

Nachdem wir im Frühjahr "grob" die Strecke wieder für den Fahrbetrieb hergerichtet hatten, folgte nun ein intensiverer Arbeitseinsatz, bei dem es ans Eingemachte ging.

Wir haben die Strecke und die Streckenbegrenzung komplett gesäubert, Unkraut Sträucher und sonstiges grünes Zeug entfernt bzw. zurecht geschnitten. Der Boden vom Fahrerlager wurde ebenfalls komplett mit dem Hochdruckreiniger bearbeitet und sieht nun wieder "fast" neu aus. Der Fahrerstand wurde noch mit einer Holzschutzlasur gestrichen.

Alles in allem sieht der Ravensburgring jetzt wieder ordentlich aus und dankt uns den Einsatz mit hervorragendem Grip :-)

        

Langes Trainings-Wochenende

Durch den Feiertag (Fronleichnam) am Donnerstag, den 26.05.2016 hatten viele von uns Freitag einen "Brückentag" und so wurde bei super Wetter bereits am Freitag mit dem Training begonnen. Zeitig fanden sich die ersten Mitglieder an der Strecke ein, um diese ein bisschen vorzubereiten. Da die große "Reinigungs-Aktion" gerade erst ein paar Tage her ist, reichte es aus, nur kurz mit dem Kehrwagen die Strecke vom Staub zu befreien..

Die Zeitnahme wurde eingeschaltet und schon ging es mit dem Training los. Schnell stellte sich heraus, das sich die gründliche Reinigungs-Aktion gelohnt hat! Neben der viel besseren Optik hatte die Strecke gleich von Anfang an ordentlichen Grip, der nach diversen Runden sogar nochmals um einiges besser wurde.

Einige von uns nutzen auch die Zeit, einen neuen Motor einlaufen- bzw. einzufahren. Mittags wurde gemütlich gegrillt und anschließend bis in den frühen Abend weiter trainiert.

Aufgrund der "gutmütigen" Wetterlage, wurde das gleiche dann Samstags noch einmal wiederholt :-)

        

Wetterfeste Flyerboxen angebracht

Wir haben jetzt wetterfeste Flyerboxen bei uns an der Strecke installiert. Nun können sich auch interessierte informieren, wenn kein Vereinsmitglied vor Ort ist.
Die Flyer hatten wir bereits letztes Jahr drucken lassen und sind seitdem dabei, diese in der näheren und auch weiteren Umgebung zu verteilen.

Layoutänderung am Ravensburgring

Samstag, 11.06.2016

Bereits 2015 reifte schon der Gedanke, das Layout vom Ravensburgring leicht zu verändern, um es interessanter und vor allem auch anspruchsvoller zu gestalten. Jetzt wurde die Idee endlich in die Tat umgesetzt. Da wir das neue Layout erstmal temporär gelegt haben, konnte der "Umbau" recht schnell erledigt werden. Das neue Layout wird nun einige Zeit liegen bleiben, damit auch andere Vereine und Gastfahrer die Möglichkeit bekommen, es zu testen.

Auch das neue Layout verfügt an allen Stellen über eine mindestbreite von vier Meter und ist damit DMC konform!

Wenn wir uns dazu entschließen, das neue Layout permanent zu übernehmen, werden wir den Curb an der Boxengasse wieder entfernen und den jetzt ungenutzen Platz mit einbeziehen. Dadurch können wir die Strecke besser aufteilen und die Kurvenradien großzügiger gestalten. Das neue Layout bringt neben dem anspruchsvollerem Fahren auch noch weitere Vorteile mit sich:

  • Bei Rennen können durch mehr "Zwischenräume" die Helfer besser postiert werden
  • Die Zwischenräume können wir grün streichen oder mit Kunstrasen auslegen, so das der Ravensburgring endlich mehr nach einer Rennstrecke ausschaut

Bei bestem Wetter fanden sich Vereinsmitglieder und Gastfahrer ein, um das neue Layout unter die Räder zu nehmen. Für die Testfahrten war eine perfekte Mischung an RC-Cars vorhanden. So konnten wir mit 1:10 Nitro, 1:10 Elektro und 1:8 Nitro RC-Cars das neue Layout testen. Das schöne an dem neuen Layout: Es funktioniert bei allen Klassen und Maßstäben! Selbst bei den größeren Fahrzeugen der 1:8er Klasse gab es keinerlei Probleme.

Zwischendurch wurde noch gegrillt (besten Dank Basti für die leckeren Würstchen und Brötchen). Alles in allem war es ein perfekter Tag!

  

Hier gibt es weitere Bilder von dem Testtag: Zur Galerie

Video von den Testfahrten:

 

Einladung zum Tag der offenen Tür am 26.06.2016

 Anlässlich der jährlich stattfindenden Gewerbeschau auf dem Gelände rund um den Ravensburgring, laden wir alle RC-Car begeisterten ein, von 10 - 18 Uhr auf unserer Rennstrecke zu fahren. Natürlich sind auch alle anderen herzlich eingeladen. Egal ob ihr euch informieren wollt, oder einfach nur mal zuschauen möchtet. Bringt also eure RC-Cars (egal ob Nitro, oder Elektro) mit und kommt vorbei. Die Zeitnahme wird eingeschaltet und (Transponder vorausgesetzt) könnt ihr eure gefahrenen Zeiten einsehen.

Bei großer Teilnehmeranzahl behalten wir uns vor, ein bisschen nach Klassen einzuteilen, damit nicht alles "durcheinander" fährt :-)

Wir würden uns jedenfalls freuen, wenn ihr zahlreich erscheint und natürlich auch eure RC-Cars mitbringt. Bitte bringt auch Tisch und Stuhl mit. Strom und Druckluft ist vorhanden und für das leibliche Wohl gibt es Stände auf der Gewerbeschau, bei denen man sich rund ins runde futtern kann.

Tag der offenen Tür - Gewerbeschau 2016

 Am vergangenem Sonntag, dem 26.06.2016 war es wieder soweit. Im Rahmen der jährlich stattfindenden Gewerbeschau, auf dem Gelände am Ravensburgring, öffneten wir unsere Strecke und bei trockenem und sonnigem Wetter kamen über 35 Fahrer, um in den verschiedensten Klassen auf unserer Strecke zu fahren.

An dieser Stelle möchten wir uns bei euch und den Vereinen AMC Hamm, MCC Rheda-Wiedenbrück und RC-Team Pr.Oldendorf bedanken, das ihr so zahlreich erschienen seit. Obwohl stellenweise bis zu zwölf Fahrzeuge der verschiedensten Klassen auf der Strecke unterwegs waren, wurde fair und mit Rücksicht gefahren.

An Klassen war quasi fast alles vertreten, was mit dem RC-Rennsport abzudecken ist: Vom OnRoad Elektro in den Maßstäben 1:12, 1:10 und 1:8, Elektro Rally-Game 1:8, Elektro Motorrad Maßstab 1:5, bis zu den Verbrennern in den Maßstäben 1:10, 1:8 und die Klasse Rally-Game 1:8 Verbrenner. Trotz dieser großen Vielfallt, wurde super fair miteinander umgegangen!

Auch die Zuschauer zeigten großes Interesse an dem Treiben und verfolgten mit Spannung die Action auf der Strecke. Über den ganzen Tag verteilt, gab es quasi keinen Augenblick, wo mal kein Zuschauer am Zaun stand. Wir freuen uns sehr über dieses starke Interesse und hoffen zugleich, das sich der RC-Modellsport vielleicht um einige neue Fahrer ein bisschen vergrößern wird.

 Für den Tag der offenen Tür haben wir das neue Layout (welches wir vor ca. zwei Wochen zum Test gelegt hatten), liegen lassen, damit wir uns auch Meinungen anderer Fahrer dazu einholen konnten. Die Rückmeldungen und das vorläufige Fazit bis jetzt war eigentlich nur positiver Natur: Die Strecke macht deutlich mehr Spaß und ist zudem nun auch anspruchsvoller zu fahren. Unter dem Strich war es genau das, was wir mit der Änderung am Layout bezwecken wollten.

Die Bilder des Tages haben wir in unserer Bildergalerie bereitgestellt.

1:8 BL-GTS und 1:8 BL-GTS 11er Cup

Die noch recht neue 1:8 BL-GTS Serie gastierte am 06.08.2016 auf dem Ravensburgring. Zusätzlich gab es noch die Premiere des 1:8 BL-GTS 11er Cup zu feiern. Insgesamt ca. 20 Fahrer fanden sich dazu am Samstag morgen in Borgholzhausen ein.

Ein großteil des Vormittags wurde dazu genutzt, um reichlich Trainingsrunden auf dem Ravensburgring abzuspulen. Viele Fahrer mussten sich noch an das Layout herantasten, bevor sie es dann anschließend mit passendem Setup richtig "fliegen" lassen konnten.

Damit bei der ganzen Fahrerei der Hunger nicht zu kurz kam, gab es dann mittags leckers vom Grill.
Frisch gestärkt ging es nach der kleinen Pause dann mit den Vorläufen und den Finals weiter, bis um ca. 18.30 das letzte Rennen endete.

Der Wettergott hatte zum Glück den gesamten Tag ein Einsehen und zeigte sich von seiner trockenen, teils sogar sonnigen Seite.

Es war eine wirklich gelungene Veranstaltung! Die 1:8 BL-GTS ist eine tolle Serie, die mit Sicherheit in Zukunft noch ordentlich Zuwachs bekommen wird. Die Autos lassen sich sehr gut fahren (Danke Uli, für die Probefahrt!). Auch für Einsteiger eignen sich die GT Fahrzeuge bestens, da sie sehr robust gebaut sind.

Vielen Dank noch mal an alle, die den (teils weiten) Weg zu unserem Ravensburgring gefunden haben und mit ihrer tollen Stimmung und der klasse Renn-Action für einen spitzen 1:8 BL-GTS Demotag gesorgt haben!

Hier geht es zur Galerie.

20. bis 21.08.2016 NRW Fun & Touring Cup

Wie schon im Jahr 2015 konnten wir dieses Wochenende wieder den NRW Fun Cup am Ravensburgring in Borgholzhausen begrüßen. Mit insgesamt 35 Startern war die Resonanz noch positiver als 2015. Gefahren wurde in den Klassen RC-Histo-TT, TW 17.5, M-Chassis und Race-Truck.

Bereits am Samstag fanden sich zwischen 10 bis 19 Uhr knapp die Hälfte der Starter an der Strecke zum Trainig ein. Bei gutem, trockenem Wetter wurden ettliche Trainingsrunden absolviert, um ein passendes Setup zu finden.

Am Sonntag wurde ab 8 Uhr in der Früh noch eine Trainings-Session gefahren. Somit hatten auch die Starter, die nur zum Renntag angereist waren, noch die Möglichkeit, sich mit der Strecke vertraut zu machen und ein Setup für ihr RC-Car zu finden, bevor es mit den eigentlichen Vorläufen los ging.

Bis zu den FInalläufen war das Wetter glücklicherweise trocken und teilweise auch angenehm sonnig. Die paar Tropfen, die zwischendurch aus den Wolken fielen, wurden von den Fahrern und Fahrerinnen einfach ignoriert, da sie nicht der Rede wert waren.

 Geplant waren pro Klasse fünf Finals, aber leider öffnete gegen 16.00 Uhr der Himmel seine Schleusen und es gab einen so starken schauer, das man sich dazu entschloss, es bei den bis hier ausgetragenen vier Läufen zu belassen.

Verhungern oder verdursten musste natürlich auch keiner der Racer, denn an beiden tagen gab es Brötchen und Kaffee zum Frühstück und zur Mittagszeit leckeres vom Grill. Sonntags gab es dann zur Kaffeezeit noch leckere Waffeln (Danke Nicole).

Uns hat es eine Menge Spaß gemacht und wir hoffen auch 2017 wieder einen Lauf zu dem NRW Fun Cup austragen zu können.

Die erstplatzierten der einzelnen Klassen:

Klasse RC-Histo-TT

1. Thorsten Faber
2. Rolf Riese
3. Andre Leurs

Klasse TW 17.5

1. Domenic Paul
2. David Kröger
3. Jürgen Lenz

Klasse Race-Truck

1. Daniel Partmann
2. Lukas Partmann
3. Manuel Zwikowics

Klasse M-Chassis

1. Holger Stanczus
2. Hans-Dieter Budde
3. Rolf Riese

Hier geht es zu der Galerie: Bilder vom NRW Fun & Touring Cup

Alle Bilder hochauflösend zum Download findet ihr hier: MCC-Cloud (Passwort: ntfc@ravensburgring)